Autostart unter Windows 8 / 2012 und höher

Autostart unter Windows 8 / 2012 und höher
5 (100%) 1 gesamt

Vor Windows 8 war es noch einfach ein Programm automatisch starten zu lassen. Man kopierte einfach eine Verknüpfung in den Autostart-Ordner im Startmenü und von fortan startete das gewünschte Programm nach jeder Anmeldung.

Unter Windows 8 und höher ist das leider nicht mehr so einfach möglich, aber mit einem kleinen Trick gelangt man dennoch relativ einfach zum Autostart.

Um nun in den Autostart-Ordner für den aktuellen User zu kommen, gehen wir wie folgt vor:

  1. Windows-Taste + R gleichzeitig drücken
  2. shell:startup eintragen
  3. OK klicken oder Enter drücken

Nun erscheint der gewünschte Ordner und wir können die Verknüpfung für unser Programm dort ablegen. Fertig.

Möchte man für alle Benutzer eine Anwendung automatisch starten, gehen wir genauso wie oben vor, nur das wir in dem Ausführen-Dialog folgendes eingeben:

shell:Common Startup

Hier können wir wieder, wie oben auch, die entsprechende Verknüpfung hineinkopieren/verschieben und sind fertig.

Wenn man weiß wie, ist das doch recht simpel.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.