Cursor-Probleme bei Spielen in VMware VMs

Cursor-Probleme bei Spielen in VMware VMs
5 (100%) 1 gesamt

Die 3D-Unterstützung der Virtualisierungslösungen von VMware ist gerade zu prädestiniert dafür, darin Spiele zu spielen.

Dabei ist aber sicherlich den meisten schon einmal aufgefallen, dass manche Spiele dennoch damit nicht spielbar sind. Denn die Maus gehorcht nicht ihrem Besitzer und bewegt stattdessen den Cursor unkontrolliert auf dem Bildschirm herum. Daraus resultieren ungewollte Bewegungen im Spiel selbst.

Hierfür gibt es jedoch Abhilfe.

Wer die Workstation-Edition besitzt, kann dieses Verhalten ganz leicht abstellen. Dabei muss lediglich eine Einstellung entsprechend angepasst werden:

Edit -> Preferences -> Input

Hier finden wir die Option „Optimize for Games“ und stellen sie auf „Always„.

Solltest du den VMware Player verwenden, soll die Umstellung der Maus-Hardware der VM auf „PS/2“ helfen.
Diesen Workaround habe ich jedoch nicht getestet.

Jetzt solltest du problemlos Spiele in VMware VMs spielen können.



Ein Kommentar zu “Cursor-Probleme bei Spielen in VMware VMs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.