IIS – PHP-Webseiten beschleunigen

Ist die auf einem Windows IIS Webserver gehostete Webseite zu langsam und liegt als PHP-Skripte vor, kann sie ganz leicht und in wenigen Schritten erheblich beschleunigt werden.

Normalerweise interpretiert PHP die Seiten bei jedem Aufruf neu und kompiliert somit die einzelnen Skripte, was je nach Menge eine Weile dauern kann.

Hier hilft die Erweiterung „Windows Cache Extension for PHP„. Er speichert die interpretierten Skripte zwischen, die dann wiederum PHP ohne erneutes Übersetzen ausführen kann.

Die Erweiterung kann per Microsoft Web Platform Installer mit dem Suchbegriff „cache“ heruntergeladen und installiert werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.