Microsoft Exchange – „#554 5.2.0 … AccessDeniedException.MapiExceptionNotAuthorized“

Microsoft Exchange – „#554 5.2.0 … AccessDeniedException.MapiExceptionNotAuthorized“
4.5 (90%) 2 gesamt

Wird versucht, an einen öffentlichen Ordner mit aktivierter E-Mail-Funktion zu senden und man erhält daraufhin eine Unzustellbarkeitsmail mit der Meldung:

#554 5.2.0 STOREDRV.Deliver.Exception:AccessDeniedException.MapiExceptionNotAuthorized

ist das auf eine fehlende Berechtigung zurückzuführen.

Soll der Ordner E-Mails empfangen können, benötigt der jeweilige Benutzer auch das Recht, dort Elemente erstellen zu können. Hierbei ist zu beachten, dass jeder Domänen-Benutzer erst einmal die Rechte der Gruppe „Standard“ besitzt und jeder außerhalb der Domäne das der Gruppe „Anonym“.

Sollen also zum Beispiel Kunden an diesen Ordner Mails schicken können, muss die Gruppe „Anonym“ das Recht „Elemente erstellen“ besitzen. Wenn der Ordner für die reine interne Verwendung vorgesehen ist, dann muss zumindest die Gruppe „Standard“ dort Elemente erstellen können – oder man gibt dem jeweiligen Benutzer/Gruppe direkt das Recht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.