PowerShell – Nur erste oder letzte Zeilen einer Textdatei ausgeben

PowerShell – Nur erste oder letzte Zeilen einer Textdatei ausgeben
5 (100%) 1 gesamt

Was unter Linux mit den Befehlen „more“ oder „tail“ funktioniert, klappt auch unter Windows. Allerdings sind die Befehle hierfür etwas komplexer.
Das Ausgeben der ersten bzw. der letzten Zeilen einer Textdatei ist in manchen Fällen notwendig, um zum Beispiel nicht eine ganze Logdatei öffnen zu müssen.

Aber ich vermute, dass dir das bereits bekannt ist, wenn du diese Seite aufgerufen hast.

Um nun die ersten paar Zeilen anzeigen zu lassen, wird folgender Befehl in der PowerShell verwendet:

Get-Content <Dateipfad> -TotalCount <Zeilenanzahl>

Für die letzten paar Zeilen:

Get-Content <Dateipfad> | Select-Object -last <Zeilenanzahl>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.