2010

SharePoint 2010 – Column Limit Exceeded

SharePoint bietet eine interessante Möglichkeit, ausfüllbare Formulare zu erstellen und somit Arbeitsabläufe zu vereinfachen.

Kleinere Formulare sind mit Hilfe des kostenpflichtigen Programms InfoPath von Mircosoft schnell erstellt und lassen sich mit einigen Regeln versehen, um auf bestimmte Gegebenheiten automatisch zu reagieren.
Mit dem SharePoint-Designer können zudem sogenannte Workflows erstellt werden, die nichts anderes sind als kleine Programme sind, die dem Formular angehängt werden und beim Speichern, bzw. Ändern des Formulars ausgeführt werden.

Beim Anlegen eines neuen Formulars per Microsoft InfoPath mit vielen einzelnen Feldern kann es jedoch vor kommen, dass die maximale Anzahl an zugelassenen Feldern überschritten wird. SharePoint bricht das Veröffentlichen dann mit der Meldung “Column Limit Exceeded” ab.

SharePoint ordnet den einzelnen Feldern Spalten in der SQL-Datenbank zu. Diese erlaubt jedoch nur begrenzt viele Datentypen. Werden mehr Felder angelegt, als in einer Zeile in der Datenbank gespeichert werden können, wird eine weitere Zeile angelegt.
Bei dieser Fehlermeldung wurde also die maximal zulässige Anzahl an Zeilen überschritten.

Dieses Problem kann aber mit einem simplen Trick umgangen werden. Dabei kann es jedoch zu Leistungseinbußen kommen!
Weiterlesen

.docx für Microsoft Office 2003 und früher

Seit Microsoft Office 2007 ist das .docx-Format das Standartformat für Worddokumente. Diejenigen, die die Version 2003 oder eine frühere verwenden haben heute das Nachsehen.

Die meisten Firmen verwenden 2007 oder höher und speichern eben deswegen meistens im .docx-Format.
Sollte nun dieses Format an einen Kunden oder Privatmann/frau geschickt werden, die noch das alte Office verwenden, können sie das Dokument nicht öffnen. Weiterlesen