Chrome

Lesezeichen von Chrome nach Opera übertragen

Lesezeichen von Chrome nach Opera übertragen
5 (100%) 1 gesamt

Der Opera-Browser besitzt schon seit einigen Versionen leider keinen eigenen Lesezeichen-Manager mehr (Stand 13.05.2014). Lediglich eine Lesezeichenleiste kam wieder hinzu, nachdem selbst sie zuerst gestrichen worden war.

Da die neuen Versionen dieses alternativen Browsers auf Chromium und damit auf dem selben Unterbau wie Chrome aufsetzen, sind die Lesezeichen-Datenbanken dieser beiden Browser identisch und können auf beiden verwendet werden. Weiterlesen

Google Chrome und Proxyserver

Google Chrome und Proxyserver
Noch nicht bewertet.

Der Google-Browser Chrome besitzt viele interessante und nützliche Eigenschaften und Funktionen.

Zum Beispiel ist die Schnittstelle für 3D-Darstellungen am weitesten fortgeschritten, als bei Firefox und Co. Auch verfügt er über gute Entwicklertool und kann nach belieben mit Apps und Plugins erweitert werden.

Eine Schwäche besitzt er jedoch. Nämlich kann er nur die systemweiten Proxyeinstellungen verwenden und ist nicht im Stande individuelle Konfigurationen zu berücksichtigen.

So gehen entweder alle Anwendungen über eine Zwischenstelle oder keine, was durchaus zu Problemen führen kann.

Aber wie kann ich nun nur bei Chrome einen Proxy hinterlegen? Weiterlesen

Windows Browserauswahlbildschirm – Welcher ist der Beste?

Windows Browserauswahlbildschirm – Welcher ist der Beste?
Noch nicht bewertet.

Windows bietet schon seit längerer Zeit einen so genannten „Browserauswahlbildschirm für EEA-Benutzer“ indem mehrere Browser ausgewählt werden können.
Dort wird auch kurz erklärt, was die Browser untereinander unterscheidet.

Was aber da nicht steht, ist wie sich die Browser bedienen lassen und wie schnell diese sind.

Ich werde hier einmal jeden Browser kurz vorstellen und einen kurzen Testbericht liefern.

Weiterlesen