JavaScript

0-Sekunden-Besuchsdauer-Problem bei Piwik beheben

0-Sekunden-Besuchsdauer-Problem bei Piwik beheben
5 (100%) 1 gesamt

Piwik ist ein umfangreiches Tool für Webmaster mit dem man, wie in Google Analytics, die beliebtesten Seiten, die Besucheranzahl und noch viel mehr ermitteln kann.

Auch mein Blog verwendet dieses Analyse-Tool. Aber nicht um dich auszuspähen, sondern um fest zu stellen, welche meiner Artikel am häufigsten aufgerufen werden und wie viele Besucher sich hier her „verirrt“ haben ;).

Jeder, der Piwik verwendet, kennt das 0-Sekunden-Besuchszeit-Phänomen. Meistens gelangen die Besucher über eine Suchmaschine direkt auf einen bestimmten Artikel.
In vielen Fällen wird die Webseite oder der Blog nach der ersten Seite wieder verlassen, ohne auf einen weiteren Link zu klicken.
Da unser Analyse-Tool beim Verlassen keine Rückmeldung bekommt, nimmt es als Zeit des Besuchs 0 Sekunden an.

Somit müsste man vom „schlimmsten“ ausgehen und annehmen, dass der Besucher sofort wieder auf den Zurückbutton geklickt und den Content nicht weiter gelesen hatte.
So etwas ist für den Webmaster oder Blogger nicht besonders erfreulich. Weiterlesen

Webapps für Firefox

Webapps für Firefox
5 (100%) 2 gesamt

Der von Mozilla stammende Internetbrowser Firefox ist einer der beliebtesten Browser neben Chrome und Internet Explorer.
Auch ich persönlich verwende diesen Browser am liebsten, da er sich ohne Weiteres erweitern lässt und interessante Möglichkeiten bietet.

Zum Beispiel enthält er einen integrierten PDF-Reader und zahlreiche Entwicklertools. Sollte einmal eine Funktion nicht enthalten sein, kann sie meist per Addon problemlos hinzugefügt werden.

Seit der Version 16 unterstützt er sogar sogenannte Webapps. Das sind kleine Programme, die in HTML, JavaScript und CSS geschrieben sind und im Browser ausgeführt werden.

Bisher ist aber die Funktion eher versteckt.
Ich möchte hier einmal diese neue Möglichkeit etwas genauer vorstellen. Weiterlesen