SQL

MS SQL-Server – Zugriff auf Ordner/Festplatte auf Dateiebene verweigert

MS SQL-Server – Zugriff auf Ordner/Festplatte auf Dateiebene verweigert
Noch nicht bewertet.

Versucht man eine Datenbank oder ein Backup auf eine neue Festplatte oder in einen neuen Ordner zu legen, kann es passieren, dass das SQL-Management-Studio einen Fehler „…Zugriff verweigert…“ wirft.

Diese Fehlermeldung sagt schlicht aus, dass der Server keinen Zugriff auf den neuen Speicherbereich besitzt. Weiterlesen

hMailServer auf anderen Server umziehen

hMailServer auf anderen Server umziehen
Noch nicht bewertet.

hMailServer ist ein einfach zu konfigurierender, freier E-Mail-Server mit grafischer Benutzeroberfläche für Windows. Er läuft sehr stabil und verfügt ab der Version 5.6 auch über alle Sicherheitsfunktionen, die jedoch schon länger von anderen Mail-Servern unterstützt wurden.

In der Regel läuft ein Host über längere bzw. lange Zeit hinweg ohne große Veränderungen zu erfahren, abgesehen von Updates.
Aber hin und wieder kommt der Zeitpunkt, an dem dann doch die Hardware (oder Container) gewechselt werden muss.

Wurde auf dem alten Server dieser Mailserver betrieben, muss dieser natürlich ohne Datenverlust auf den neuen umgezogen werden.
Zum Glück gestaltet sich die Übertragung sämtlicher Einstellungen und Mails beim hMailServer sehr einfach.

Für den Umzug stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Man wählt die Export bzw. Backup Option in der Verwaltungskonsole. Diese ist jedoch nur bis zu einer Gesamtdatenmenge von 1 GB empfohlen.
  2. Man sammelt manuell alle Einstellungen und Daten. Dieses Vorgehen sollte aber keinem Serverbesitzer Probleme bereiten.

In diesem Artikel gehe ich auf 2. Option ein, da diese aufwändiger als die 1. ist und eine Anleitung hierfür nie schaden kann. Weiterlesen

SharePoint 2010 – Column Limit Exceeded

SharePoint 2010 – Column Limit Exceeded
Noch nicht bewertet.

SharePoint bietet eine interessante Möglichkeit, ausfüllbare Formulare zu erstellen und somit Arbeitsabläufe zu vereinfachen.

Kleinere Formulare sind mit Hilfe des kostenpflichtigen Programms InfoPath von Mircosoft schnell erstellt und lassen sich mit einigen Regeln versehen, um auf bestimmte Gegebenheiten automatisch zu reagieren.
Mit dem SharePoint-Designer können zudem sogenannte Workflows erstellt werden, die nichts anderes sind als kleine Programme sind, die dem Formular angehängt werden und beim Speichern, bzw. Ändern des Formulars ausgeführt werden.

Beim Anlegen eines neuen Formulars per Microsoft InfoPath mit vielen einzelnen Feldern kann es jedoch vor kommen, dass die maximale Anzahl an zugelassenen Feldern überschritten wird. SharePoint bricht das Veröffentlichen dann mit der Meldung „Column Limit Exceeded“ ab.

SharePoint ordnet den einzelnen Feldern Spalten in der SQL-Datenbank zu. Diese erlaubt jedoch nur begrenzt viele Datentypen. Werden mehr Felder angelegt, als in einer Zeile in der Datenbank gespeichert werden können, wird eine weitere Zeile angelegt.
Bei dieser Fehlermeldung wurde also die maximal zulässige Anzahl an Zeilen überschritten.

Dieses Problem kann aber mit einem simplen Trick umgangen werden. Dabei kann es jedoch zu Leistungseinbußen kommen!
Weiterlesen