W2B

W2B für den Browser

Seit Kurzem gesellt sich zu der Destkopversion auch eine Webversion in Form einer Startseite:

http://startseite.gservon.de/

Auf ihr werden neben dem zufälligen Webcambild als Hintergrund auch Informationen zu der Kamera dargestellt.
Interessierst du dich für mehr Infos als bereits angezeigt werden, kannst du ganz einfach auf “Nach diesem Ort suchen” klicken und du gelangst zu den entsprechenden Google-Suchergebnissen.

Natürlich ist auch eine Suche integriert. Hier kann (Stand 21.08.15) mit Google, Startpage und Wikipedia gesucht werden.

Wenn die Startseite dir gefällt, stell sie doch einfach in deinem Browser ein.

Zu letzt wieder ein kleiner Ausblick auf kommende Neuerungen:
Im Moment sind noch vergleichsweise wenig Bilder für die Verwendung mit der Startseite freigeschalten. Ich muss hier aus rechtlichen Gründen wieder die Erlaubnis der einzelnen Betreiber einholen, was naturgemäß etwas dauern kann.

Auch werden die Webcambilder zur Zeit lediglich bei jedem Neuladen der Seite ausgetauscht. Das soll in Zukunft alle paar Sekunden passieren und somit für noch mehr Abwechslung sorgen.

Weiter soll auch die zuletzt eingestellte Suchmaschine im Auswahlfeld nach einem Neuladen eingestellt werden.

Bis dann!
Sebastian

W2B – mehr als 1000 Downloads!

W2B wurde seit seiner ersten Version mehr als 1000 Mal heruntergeladen! Es kamen sogar Spenden an, was mich wirklich sehr gefreut und ehrlich gesagt auch ein wenig überrascht hatte. Zwar wird im Info-Bereich meiner Tools ein Spendenbutton eingeblendet, aber dass dieser überhaupt geklickt wird habe ich nicht erwartet.

Daher ein herzliches Dankeschön an alle Benutzer und vor allem an alle Spender und Tester!

Natürlich arbeite ich weiter an Verbesserungen und neuen Funktionen.
Hier bin ich aber auch auf euch angewiesen, um Fehler zu entdecken, die mir selbst bisher noch nicht aufgefallen sind, oder neue Funktionen einzubauen, auf die ich nicht gekommen bin.
Darum möchte ich euch einladen, eure Verbesserungsvorschläge oder gefundene Fehler mir per Kontaktformular oder BugTracker mitzuteilen.

So wird W2B immer besser.

Zum Schluss noch ein kleiner Ausblick auf das nächste Release:
In der kommenden Version 3.3.1 kommt ein neues Feature hinzu, mit dem du dir Webcams live ansehen kannst, ohne sie als Hintergrund einstellen zu müssen. Dabei kann das neue Fenster auch als Vollbild dargestellt und in seiner Größe beliebig variiert werden. Natürlich wird das Bild der Kamera stets aktuell gehalten.
Und wenn du die Reihe verwendest, wirst du sie auch in zufälliger Reihenfolge abspielen können.

Bis dann!
Sebastian