Datei

Zeichensatz der Windows- und Linux-Konsole ändern

Zeichensatz der Windows- und Linux-Konsole ändern
Noch nicht bewertet. Sei die/der Erste!

In manchen Fällen ist es nötig, den aktiven Zeichensatz der Windows oder Linux Konsole zu ändern.

Wenn nicht schon von vornherein bekannt ist, das eine Anwendung einen anderer Zeichensatz benötigt, fällt das spätestens beim Ausführen des Programms auf. Bemerkbar macht sich dieser Umstand dadurch, dass ein „ä“, „ö“ oder „ü“ als kryptische Zeichen dargestellt werden.

Windows, wie auch Linux bieten jeweils eine komfortable Möglichkeit, diesem Problem aus dem Weg zu gehen.

Weiterlesen

Internet Explorer zeigt keine Bilder

Internet Explorer zeigt keine Bilder
Noch nicht bewertet. Sei die/der Erste!

Ab und an kommt es vor, dass der Internet Explorer ein Bild einer Webseite nicht anzeigt und stattdessen ein kleines „x“ an deren Stelle einblendet.
Bei dem Versuch die Seite in einem anderen Browser aufzurufen, stellen wir fest, dass sie dort richtig dargestellt wird, was eigentlich schon einen Fehler des Servers oder des Quelltextes der Seite ausschließt. Weiterlesen

Windows Media Player zeigt falsches Coverbild

Windows Media Player zeigt falsches Coverbild
4.7 (93.33%) 15 gesamt

Der Windows Media Player wird bei jeder normalen Windowsinstallation mitgeliefert und spielt die bekanntesten Audio- und Videoformate hervorragend ab.

Leider wird in manchen Fällen ein falsches Cover während der Wiedergabe angezeigt.

Das liegt an den beiden Bilder „Folder.jpg“ und „AlbumArtSmall.jpg“, die sich im selben Ordner befinden.

Normalerweiße sollten die Cover aus der MP3-Datei gelesen werden. Sind jedoch die beiden eben genannten Coverbilder vorhanden, werden sie scheinbar dem in der Datei vorgezogen.

Sammelt man alle Musikstücke in einem einzigen Ordner, werden so in den meisten Fällen das falsche angezeigt. Weiterlesen

FTP-Client unter Windows ohne zusätzliche Software

FTP-Client unter Windows ohne zusätzliche Software
Noch nicht bewertet. Sei die/der Erste!

FTP ist trotz seines Alters immernoch das Datenübertragungsprotokoll Nummer 1, wenn es darum geht einfach und schnell neue Dateien auf den eigenen Webspace, oder bei öffentlichen Mirrors über das Internet hoch- oder herunter zu laden.

Bewerkstelligt wird das meistens mit dem wohl am weitesten verbreiteten FTP-Client FileZilla. Er liefert alle nötigen Funktionen, die für das Up- bzw. Downloaden benötigt werden. Sei es über eine SSL-geschützte oder unverschlüsselte Verbindung im Passiv- oder Aktivmodus.

Aber was die meisten nicht wissen ist, dass Windows von Haus aus einen FTP-Client mitbringt.
Dieser ist sogar noch einfacher zu konfigurieren als FileZilla, unterstützt jedoch keine Verschlüsselung und arbeitet nur im Passivmodus. Weiterlesen

Netzlaufwerke per Batch verbinden, trennen und umbenennen

Netzlaufwerke per Batch verbinden, trennen und umbenennen
4.1 (82.5%) 8 gesamt

Die Windows Benutzeroberfläche bringt für den normalen Anwender alles mit, was er benötigt. So können auch Netzlaufwerke ganz einfach darüber verbunden, getrennt und umbenannt werden.

Es gibt aber auch Situationen, bei denen das automatisch geschehen soll. Dann müssen die dafür notwendigen Schritte aber nicht per GUI, sonder per Kommandozeile passieren.

Auch hierfür bringt Windows alles mit, was man dafür benötigt. Lediglich das Umbenennen muss in der sensiblen Registry vorgenommen werden, aber auch das ist kein Hexenwerk.

Ich werde hier einmal zeigen, wie so etwas realisiert werden kann.

Weiterlesen

Einfache Filesynchronisierung mit FreeFileSync

Einfache Filesynchronisierung mit FreeFileSync
Noch nicht bewertet. Sei die/der Erste!

Heute möchte ich einmal die kostenlose Open Source Software „FreeFileSync“ vorstellen.

Wie der Name schon sagt, synchronisiert dieses Programm die Dateien zweier Ordner. Dabei können sie nicht nur synchronisiert werden, sondern auch aktualisiert und gespiegelt werden.

Weiterlesen