Unterschied zwischen MiB (Binärpräfix) und MB (Dezimalpräfix)

Unterschied zwischen MiB (Binärpräfix) und MB (Dezimalpräfix)
4.2 (84%) 5 gesamt

Wahrscheinlich bist du gerade über die Wörter Binär- und Dezimalpräfix gestoßen und hast nun danach gegoogelt, was diese wohl bedeuten könnten.
Oder du wunderst dich, warum Speichergrößen mal bspw. in MiB und andere wieder nur in MB für Megabyte angegeben werden.
So ging es mir auch, fand aber wenig bzw. nur sehr komplexe Erklärungen.
Mit diesem Artikel möchte ich nun eine simple Erklärung liefern.

Die Bedeutung dieser beiden Präfixe bzw. Größenangaben ist eigentlich ganz simpel. Schließlich verwendet man sie vor allem als Technik-Versierte(r) häufig im Alltag.

Meistens kommen sie dir in der Form als Größenangabe eines Speichers unter.

Die Angaben mit MB verwenden i. d. R. den Dezimalpräfix und werden als glatte Zahlen wie 1000 MB dargestellt.

Angaben mit MiB verwenden den Binärprefix und werden als seltsam anmutende Zahlen wie 1024 MB dargestellt.

Das Problem hierbei ist, dass nicht alle Hersteller, bzw. Softwarehersteller diese Bezeichnungen korrekt zuordnen. Zum Beispiel zählt Windows den Speicher binär, der Hersteller einer Festplatte jedoch dezimal.
Liest man nun die Gesamtkapazität unter Windows aus, werden bei einer 1 TB großen Festplatte nur 931 GB angezeigt.

Mehr zum Thema findest du auf Wikipedia.



Ein Kommentar zu “Unterschied zwischen MiB (Binärpräfix) und MB (Dezimalpräfix)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.